03 Altersarmut trotz Leibrente

Wissen 3 Rente Ist und Sollzustand

Altersarmut im deutschen Bundesgebiet.

Absolut unhaltbare Zustände.

1871 schlossen die deutschen Völker einen ewigen Bund zum Schutze des Bundesgebietes und des innerhalb desselben gültigen Rechtes.

Ein weiterer Staatszweck war die Pflege der Wohlfahrt des Deutschen Volkes.

Ein weiterer Staatszweck ist die Pflege der Wohlfahrt des Deutschen Volkes.

Leibrente. In der höchsten Lohnklasse 4, also mehr als 850 Mark Jahreslohn beträgt der monatliche Beitrag 0,96 Pfennig.

Nach 30 Jahren erwirbt man so einen Rentenanspruch von rund 1600 Mark im Jahr.

Das bedeutet, mit dem Renteneintritt verdoppelt sich das Jahreseinkommen!

Die Leibrente der staatlichen Alterversorgung ist Bestandteil der verfassungsmäßigen Wohlfahrtspflege des Deutschen Reiches. Ihre Einführung im Verbund mit Kranken- und Unfallversicherung stellte einen revolutionären und weltweit einmaligen Sozialgesetzgebungsakt unter der Regierung Kaiser Wilhelms und Otto von Bismarck dar. Detaillierte Informationen zum gültigen Recht der Alterversorgung ab Seite 282, das Rechenbeispiel auf Seite 304 in den Fußnoten → https://archive.org/details/dasstaatsrechtd01labagoog/page/n310/mode/2up

Schreibe einen Kommentar